The R&A - Working for Golf
Entscheidungen von strittigen Regelfällen während der Runde; Regelentscheidungen durch den Referee und die Spielleitung
Spieleredition
Siehe Golfregeln
Zum Abschnitt
20.1
a
b
c
20.2
20.3
Mehr erfahren

Regel 19
Regel 21

Zweck: Regel 20 bestimmt, wie Sie vorgehen sollen, wenn Sie während der Runde Fragen zu den Regeln haben, einschließlich der (im Loch- und Zählspiel unterschiedlichen) Vorgehensweisen, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Recht zu wahren, zu einem späteren Zeitpunkt eine Regelentscheidung zu erhalten.

Die Regel legt auch die Rolle von Referees fest, die berechtigt sind, Tatsachenentscheidungen zu treffen und die Regeln anzuwenden. Regelentscheidungen eines Referees oder der Spielleitung sind für alle Spieler verbindlich.

20.1
Entscheidungen von strittigen Regelfällen während der Runde
a
Sie müssen unangemessene Verzögerung vermeiden

Sie dürfen das Spiel nicht unangemessen verzögern, wenn Sie während der Runde Hilfe bei Regelfragen benötigen. Wenn ein Referee oder die Spielleitung nicht in angemessener Zeit zur Verfügung steht, um bei einem strittigen Regelfall zu helfen, müssen Sie entscheiden, was zu tun ist und weiterspielen.

Sie dürfen Ihre Rechte schützen, indem Sie im Lochspiel eine Regelentscheidung verlangen oder im Zählspiel zwei Bälle spielen.

b
Strittige Regelfälle im Lochspiel

Strittige Fälle einvernehmlich entscheiden. Während einer Runde ohne einen Ihrem Lochspiel zugeteilten Referee dürfen Sie und Ihr Gegner in einem Lochspiel übereinkommen, wie ein strittiger Regelfall zu entscheiden ist.

Das vereinbarte Ergebnis ist endgültig, vorausgesetzt, dass Sie und Ihr Gegner nicht übereingekommen waren, eine Regel oder Strafe außer Acht zu lassen, von deren Anwendbarkeit Sie beide wussten.

Regelentscheidung verlangt, bevor das Ergebnis des Spiels feststeht. Möchten Sie, dass ein Referee oder die Spielleitung über die Anwendung der Regeln entscheidet, aber keiner von beiden in angemessener Zeit verfügbar ist, dürfen Sie den Gegner informieren, dass Sie eine spätere Regelentscheidung verlangen, wenn ein Referee oder die Spielleitung verfügbar sein wird.

Siehe Vollversion: Für weitere Informationen zum rechtzeitigen Verlangen von Regelentscheidungen und wie Ihre Bitte um eine Entscheidung vom Referee oder der Spielleitung behandelt wird.

c
Strittige Regelfälle im Zählspiel

Kein Recht, strittige Regelfälle durch Übereinkunft zu entscheiden. Wenn im Zählspiel weder ein Referee noch die Spielleitung in angemessener Zeit zur Unterstützung bei einem strittigen Regelfall zur Verfügung steht, sind Sie nicht berechtigt, einen strittigen Regelfall durch Übereinkunft zu entscheiden und keine von Ihnen so möglicherweise getroffene Absprache ist für einen Spieler, einen Referee oder die Spielleitung verbindlich.

Sie sollten jeden strittigen Regelfall mit der Spielleitung klären, bevor Sie Ihre Scorekarte einreichen.

Spieler sollen die anderen Spieler im Teilnehmerfeld schützen. Wenn Sie wissen oder glauben, dass ein anderer Spieler einen Regelverstoß begangen hat und dies nicht erkennt oder ignoriert, sollten Sie dies dem anderen Spieler, dessen Zähler, einem Referee oder der Spielleitung mitteilen. Sie sollten dies unverzüglich tun, aber spätestens, bevor der andere Spieler seine Scorekarte einreicht. Unterlassen Sie dies, kann dies ein schwerwiegendes Fehlverhalten sein, das zu einer Disqualifikation führt.

Spielen zweier Bälle. Wenn Sie beim Spielen eines Lochs im Zweifel über die richtige Vorgehensweise sind, dürfen Sie das Loch  straflos mit zwei Bällen zu Ende spielen.

  • Sie müssen sich entscheiden, zwei Bälle zu spielen, nachdem die unklare Sachlage erkennbar ist und bevor Sie einen weiteren Schlag machen.
  • Sie sollten wählen, welcher Ball zählen soll, wenn die Regeln die für diesen Ball gewählte Vorgehensweise erlauben, indem Sie diese Wahl Ihrem Zähler oder einem anderen Spieler mitteilen, bevor Sie einen Schlag machen.
  • Treffen Sie keine rechtzeitige Wahl, gilt der zuerst gespielte Ball als ausgewählter Ball.
  • Sie müssen den Sachverhalt der Spielleitung mitteilen, bevor Sie Ihre Scorekarte einreichen, selbst wenn Sie mit beiden Bällen das gleiche Ergebnis erzielen. Sie sind disqualifiziert, wenn Sie dies unterlassen.

Siehe Vollversion: Für weitere Informationen zum Spielen zweier Bälle im Zählspiel, einschließlich wie die Spielleitung Ihr Ergebnis für das Loch bestimmen wird.

20.2
Entscheidungen zu Regelfällen

Siehe Vollversion: Für weitere Informationen zu Regelentscheidungen durch Referees, Spielleitungen, der Anwendung des Prinzips des „bloßen Auges“, dem Berichtigen falscher Regelentscheidungen und der Disqualifikation, nachdem das Ergebnis des Lochspiels oder des Turniers endgültig ist.

20.3
Nicht von den Regeln erfasste Fälle

Jeder Fall, der von den Regeln nicht erfasst wird, sollte von der Spielleitung entschieden werden.

Runde

Eine Runde besteht aus 18 oder weniger Löchern, die in der von der Spielleitung festgelegten Reihenfolge gespielt werden.

Referee

Ein Offizieller, der von der Spielleitung ermächtigt wurde, Tatsachenentscheidungen zu treffen und die Regeln anzuwenden.

Spielleitung

Die für ein Turnier oder den Platz verantwortliche Person oder Gruppe.

Lochspiel

Eine Spielform, in der Sie oder Ihre Partei eine oder mehrere Runden im direkten Vergleich gegen einen Gegner oder eine Gegenpartei spielen.

Zählspiel

Eine Spielform, bei der Sie oder Ihre Partei gegen alle anderen Spieler oder Parteien in einem Turnier konkurrieren.

Runde

Eine Runde besteht aus 18 oder weniger Löchern, die in der von der Spielleitung festgelegten Reihenfolge gespielt werden.

Referee

Ein Offizieller, der von der Spielleitung ermächtigt wurde, Tatsachenentscheidungen zu treffen und die Regeln anzuwenden.

Gegner

Die Person, gegen die Sie in einem Lochspiel spielen. Der Begriff„Gegner“ gilt nur im Lochspiel.

Gegner

Die Person, gegen die Sie in einem Lochspiel spielen. Der Begriff„Gegner“ gilt nur im Lochspiel.

Referee

Ein Offizieller, der von der Spielleitung ermächtigt wurde, Tatsachenentscheidungen zu treffen und die Regeln anzuwenden.

Spielleitung

Die für ein Turnier oder den Platz verantwortliche Person oder Gruppe.

Gegner

Die Person, gegen die Sie in einem Lochspiel spielen. Der Begriff„Gegner“ gilt nur im Lochspiel.

Referee

Ein Offizieller, der von der Spielleitung ermächtigt wurde, Tatsachenentscheidungen zu treffen und die Regeln anzuwenden.

Spielleitung

Die für ein Turnier oder den Platz verantwortliche Person oder Gruppe.

Referee

Ein Offizieller, der von der Spielleitung ermächtigt wurde, Tatsachenentscheidungen zu treffen und die Regeln anzuwenden.

Spielleitung

Die für ein Turnier oder den Platz verantwortliche Person oder Gruppe.

Referee

Ein Offizieller, der von der Spielleitung ermächtigt wurde, Tatsachenentscheidungen zu treffen und die Regeln anzuwenden.

Spielleitung

Die für ein Turnier oder den Platz verantwortliche Person oder Gruppe.

Spielleitung

Die für ein Turnier oder den Platz verantwortliche Person oder Gruppe.

Scorekarte

Das Dokument, auf dem das Ergebnis eines Spielers für jedes Loch im Zählspiel eingetragen wird.

Zähler

Im Zählspiel die Person, die dafür verantwortlich ist, Ihre Ergebnisse auf Ihrer Scorekarte einzutragen und anschließend zu bestätigen. Der Zähler kann ein anderer Spieler sein, aber nicht Ihr Partner.

Referee

Ein Offizieller, der von der Spielleitung ermächtigt wurde, Tatsachenentscheidungen zu treffen und die Regeln anzuwenden.

Spielleitung

Die für ein Turnier oder den Platz verantwortliche Person oder Gruppe.

Scorekarte

Das Dokument, auf dem das Ergebnis eines Spielers für jedes Loch im Zählspiel eingetragen wird.

Schlag

Die Vorwärtsbewegung Ihres Schlägers, um den Ball zu schlagen.

Zähler

Im Zählspiel die Person, die dafür verantwortlich ist, Ihre Ergebnisse auf Ihrer Scorekarte einzutragen und anschließend zu bestätigen. Der Zähler kann ein anderer Spieler sein, aber nicht Ihr Partner.

Schlag

Die Vorwärtsbewegung Ihres Schlägers, um den Ball zu schlagen.

Spielleitung

Die für ein Turnier oder den Platz verantwortliche Person oder Gruppe.

Scorekarte

Das Dokument, auf dem das Ergebnis eines Spielers für jedes Loch im Zählspiel eingetragen wird.

Spielleitung

Die für ein Turnier oder den Platz verantwortliche Person oder Gruppe.