The R&A - Working for Golf
Vierball
Spieleredition
Siehe Golfregeln
Zum Abschnitt
23.1
23.2
a
b
c
23.3
23.4
23.5
a
b
23.6
23.7
23.8
a
b
Mehr erfahren

Regel 22
Regel 24

Zweck: Regel 23 behandelt den Vierball (als Lochspiel oder Zählspiel gespielt), in dem Sie und Ihr Partner als Partei spielen, aber jeder Spieler einen eigenen Ball spielt. Das Ergebnis Ihrer Partei für ein Loch ist das niedrigere Ergebnis von Ihnen beiden an diesem Loch.

23.1
Übersicht über Vierball

Vierball ist eine Spielform (im Lochspiel oder im Zählspiel) mit Partnern, bei der Sie und Ihr Partner gemeinsam als Partei spielen, wobei jeder von Ihnen seinen eigenen Ball spielt und das Ergebnis Ihrer Partei für ein Loch das niedrigere Ergebnis von Ihnen beiden auf diesem Loch ist.

23.2
Zählweise im Vierball
a
Lochergebnis Ihrer Partei im Lochspiel und Zählspiel
  • Haben beide Partner eingelocht oder das Loch anderweitig nach den Regeln beendet, ist das niedrigere Ergebnis das Ergebnis Ihrer Partei für das Loch.
  • Hat nur ein Partner eingelocht oder das Loch anderweitig nach den Regeln beendet, ist das Ergebnis dieses Partners das Ergebnis Ihrer Partei für das Loch. Der andere Partner muss nicht einlochen.
  • Hat kein Partner eingelocht oder das Loch anderweitig nach den Regeln beendet, hat die Partei kein Ergebnis für dieses Loch, was bedeutet:
    • Im Lochspiel verliert Ihre Partei das Loch, es sei denn, die gegnerische Partei hatte das Loch bereits geschenkt oder anderweitig verloren.
    • Im Zählspiel ist Ihre Partei disqualifiziert, es sei denn, der Fehler wird rechtzeitig berichtigt.
b
Scorekarte Ihrer Partei im Zählspiel

Die Brutto-Ergebnisse Ihrer Partei für jedes Loch müssen auf einer gemeinsamen Scorekarte notiert werden und in einer Netto-Wertung muss das Handicap jedes Partners auf der Scorekarte notiert werden.

Für jedes Loch gilt:

  • Das Bruttoergebnis von mindestens einem der Partner muss auf der Scorekarte notiert sein.
  • Das Aufschreiben des Ergebnisses von mehr als einem Partner auf der Scorekarte ist straflos.
  • Jedes Ergebnis auf der Scorekarte muss eindeutig dem Partner, der dieses Ergebnis gespielt hat, zuzuordnen sein. Geschieht dies nicht, ist Ihre Partei disqualifiziert.

Nur ein Partner muss die Lochergebnisse auf der Scorekarte für die Partei bestätigen.

c
Ausnahme zu Regel 11.2 im Vierball

Siehe Vollversion: Für Information, wann Regel 11.2 im Vierball nicht anwendbar ist.

23.3
Wann die Runde beginnt und endet; wann ein Loch beendet ist

Siehe Vollversion: Für Information, wann eine Runde im Vierball beginnt und endet und wann ein Loch abgeschlossen ist.

23.4
Die Partei darf durch einen oder beide Partner vertreten werden

Ihre Partei darf während der ganzen oder einem Teil der Runde durch einen Partner vertreten werden. Sie und Ihr Partner müssen nicht gleichzeitig anwesend sein oder, wenn beide anwesend sind, müssen nicht beide jedes Loch spielen.

23.5
Handlungen von Ihnen, die das Spiel Ihres Partners beeinflussen
a
Sie dürfen alle Handlungen mit dem Ball Ihres Partners vornehmen, die Ihrem Partner erlaubt sind.

Obwohl Sie und Ihr Partner Ihren eigenen Ball spielen

  • Dürfen Sie in Bezug auf den Ball Ihres Partners handeln, wie es Ihr Partner auch vor dem Schlag darf, zum Beispiel die Lage des Balls markieren, ihn aufnehmen, zurücklegen, droppen oder hinlegen.
  • Sie und Ihr Caddie dürfen ihrem Partner auf jede Weise helfen, wie es der Caddie Ihres Partners darf.

Sie und Ihr Partner dürfen im Zählspiel nicht übereinkommen, einen Ball auf dem Grün liegen zu lassen, um damit entweder einen von Ihnen oder einen anderen Spieler zu unterstützen.

b
Ihr Partner ist für Ihre Handlungen verantwortlich

Jede Handlung von Ihnen, die den Ball oder die Ausrüstung Ihres Partners betrifft, wird behandelt, als sei sie von Ihrem Partner vorgenommen.

Verstößt Ihre Handlung gegen eine Regel, wenn sie von Ihrem Partner vorgenommen würde, verstößt Ihr Partner gegen die Regel und zieht sich die sich daraus folgende Strafe zu.

23.6
Spielfolge Ihrer Partei

Sie und Ihr Partner können in der Reihenfolge spielen, die Ihre Partei für die beste hält. Sind Sie an der Reihe zu spielen, bedeutet dies, dass entweder Sie oder Ihr Partner als nächster spielen darf.

Ausnahme – Fortsetzen des Spiels an einem Loch nach einem geschenkten Schlag im Lochspiel:

  • Wurde Ihr nächster Schlag geschenkt, dürfen Sie nicht mit dem Spiel eines Lochs fortfahren, wenn dies Ihren Partner unterstützen würde.
  • Verfahren Sie so, bleibt Ihr Ergebnis für das Loch bestehen, aber das Ergebnis Ihres Partners für das Loch kann nicht für Ihre Partei gezählt werden.
23.7
Partner dürfen Schläger gemeinsam benutzen

Ihnen und Ihrem Partner ist es erlaubt, Schläger gemeinsamen zu gebrauchen, wenn die Gesamtzahl ihrer Schläger 14 nicht übersteigt.

23.8
Wann eine Strafe nur für einen Partner gilt oder für beide Partner
a
Andere Strafen als die Disqualifikation

Ziehen Sie sich eine andere als die Strafe der Disqualifikation zu, gilt diese Strafe normalerweise nur für den Spieler und nicht auch für Ihren Partner.

Ziehen Sie sich im Lochspiel die Grundstrafe zu (Lochverlust), haben Sie kein für die Partei zählendes Ergebnis auf diesem Loch. Aber: Diese Strafe wirkt sich nicht auf Ihren Partner aus, der weiterhin für Ihre Partei auf diesem Loch spielen darf.

Es gibt drei Fälle, in denen Ihre Strafe auch für Ihren Partner gilt:

  1. Wenn Sie gegen Regel 4.1b verstoßen (Höchstzahl von 14 Schlägern; Schläger gemeinsam benutzt,hinzugefügt oder ersetzt).
  2. Ihr Regelverstoß unterstützt das Spiel Ihres Partners.
  3. Im Lochspiel benachteiligt Ihr Regelverstoß das Spiel Ihres Gegners.

Ausnahme – Spielen Sie einen falschen Ball, gilt dies nicht als Unterstützung Ihres Partners oder Benachteiligung Ihres Gegners.

b
Strafen der Disqualifikation

Siehe Vollversion: Für Information zur Strafe der Disqualifikation im Vierball.

Lochspiel

Eine Spielform, in der Sie oder Ihre Partei eine oder mehrere Runden im direkten Vergleich gegen einen Gegner oder eine Gegenpartei spielen.

Zählspiel

Eine Spielform, bei der Sie oder Ihre Partei gegen alle anderen Spieler oder Parteien in einem Turnier konkurrieren.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Eingelocht

Ihr Ball ist eingelocht, wenn er nach Ihrem Schlag im Loch zur Ruhe gekommen ist und sich vollständig unterhalb der Grünoberfläche befindet. Beziehen sich die Regeln auf „eingelocht“ oder „einlochen“,bedeutet dies, dass Ihr Ball eingelocht ist.

Für den speziellen Fall, dass ein Ball am Flaggenstock ruht, der im Loch steht, siehe Regel 13.2c (Ihr Ball gilt als eingelocht, wenn er sich teilweise unterhalb der Grünoberfläche befindet).

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Eingelocht

Ihr Ball ist eingelocht, wenn er nach Ihrem Schlag im Loch zur Ruhe gekommen ist und sich vollständig unterhalb der Grünoberfläche befindet. Beziehen sich die Regeln auf „eingelocht“ oder „einlochen“,bedeutet dies, dass Ihr Ball eingelocht ist.

Für den speziellen Fall, dass ein Ball am Flaggenstock ruht, der im Loch steht, siehe Regel 13.2c (Ihr Ball gilt als eingelocht, wenn er sich teilweise unterhalb der Grünoberfläche befindet).

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Eingelocht

Ihr Ball ist eingelocht, wenn er nach Ihrem Schlag im Loch zur Ruhe gekommen ist und sich vollständig unterhalb der Grünoberfläche befindet. Beziehen sich die Regeln auf „eingelocht“ oder „einlochen“,bedeutet dies, dass Ihr Ball eingelocht ist.

Für den speziellen Fall, dass ein Ball am Flaggenstock ruht, der im Loch steht, siehe Regel 13.2c (Ihr Ball gilt als eingelocht, wenn er sich teilweise unterhalb der Grünoberfläche befindet).

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Eingelocht

Ihr Ball ist eingelocht, wenn er nach Ihrem Schlag im Loch zur Ruhe gekommen ist und sich vollständig unterhalb der Grünoberfläche befindet. Beziehen sich die Regeln auf „eingelocht“ oder „einlochen“,bedeutet dies, dass Ihr Ball eingelocht ist.

Für den speziellen Fall, dass ein Ball am Flaggenstock ruht, der im Loch steht, siehe Regel 13.2c (Ihr Ball gilt als eingelocht, wenn er sich teilweise unterhalb der Grünoberfläche befindet).

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Lochspiel

Eine Spielform, in der Sie oder Ihre Partei eine oder mehrere Runden im direkten Vergleich gegen einen Gegner oder eine Gegenpartei spielen.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Zählspiel

Eine Spielform, bei der Sie oder Ihre Partei gegen alle anderen Spieler oder Parteien in einem Turnier konkurrieren.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Scorekarte

Das Dokument, auf dem das Ergebnis eines Spielers für jedes Loch im Zählspiel eingetragen wird.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Scorekarte

Das Dokument, auf dem das Ergebnis eines Spielers für jedes Loch im Zählspiel eingetragen wird.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Scorekarte

Das Dokument, auf dem das Ergebnis eines Spielers für jedes Loch im Zählspiel eingetragen wird.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Scorekarte

Das Dokument, auf dem das Ergebnis eines Spielers für jedes Loch im Zählspiel eingetragen wird.

Scorekarte

Das Dokument, auf dem das Ergebnis eines Spielers für jedes Loch im Zählspiel eingetragen wird.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Scorekarte

Das Dokument, auf dem das Ergebnis eines Spielers für jedes Loch im Zählspiel eingetragen wird.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Runde

Eine Runde besteht aus 18 oder weniger Löchern, die in der von der Spielleitung festgelegten Reihenfolge gespielt werden.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Schlag

Die Vorwärtsbewegung Ihres Schlägers, um den Ball zu schlagen.

Markierung

Das Anzeigen der Stelle eines ruhenden Balls durch Hinlegen eines Ballmarkers unmittelbar hinter oder unmittelbar neben den Ball oder Hinhalten eines Schlägers auf den Boden, unmittelbar hinter oder unmittelbar neben den Ball.

Zurücklegen

Einen Ball hinlegen und loslassen mit der Absicht, dass er dann im Spiel ist.

Droppen

Einen Ball halten und loslassen, dass er durch die Luft fällt, mit der Absicht, dass er zum Ball im Spiel wird. Jede Regel zur Erleichterung weist einen bestimmten Erleichterungsbereich aus, in dem Ihr Ball gedroppt werden und zur Ruhe kommen muss.

Nehmen Sie Erleichterung in Anspruch, müssen Sie den Ball aus Kniehöhe loslassen, sodass der Ball

  • gerade nach unten fällt, ohne dass Sie ihn werfen, drehen oder rollen oder eine andere Bewegung verwenden, die beeinflussen könnte, wo Ihr Ball zur Ruhe kommen wird und
  • weder Sie noch Ihre Ausrüstung berührt, bevor er den Boden trifft (siehe Regel 14.3b).
Caddie

Jemand, der Sie während der Runde unterstützt, indem er Ihre Schläger trägt, befördert oder handhabt und/oder Sie berät. Ein Caddie darf Sie auch anderweitig in Übereinstimmung mit den Regeln unterstützen (siehe Regel 10.3b).

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Caddie

Jemand, der Sie während der Runde unterstützt, indem er Ihre Schläger trägt, befördert oder handhabt und/oder Sie berät. Ein Caddie darf Sie auch anderweitig in Übereinstimmung mit den Regeln unterstützen (siehe Regel 10.3b).

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Zählspiel

Eine Spielform, bei der Sie oder Ihre Partei gegen alle anderen Spieler oder Parteien in einem Turnier konkurrieren.

Grün

Die Fläche des Lochs, auf dem Sie gerade spielen, die speziell zum Putten vorbereitet ist oder die die Spielleitung als das Grün definiert hat(zum Beispiel bei der Nutzung eines zeitweiligen Grüns).

Ausrüstung

Alles, was von Ihnen oder Ihrem Caddie benutzt, gehalten oder getragen wird. Gegenstände, die der Platzpflege dienen, zum Beispiel Bunkerharken, sind nur Ausrüstung, während sie von Ihnen oder Ihrem Caddie gehalten oder getragen werden.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Schlag

Die Vorwärtsbewegung Ihres Schlägers, um den Ball zu schlagen.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Lochspiel

Eine Spielform, in der Sie oder Ihre Partei eine oder mehrere Runden im direkten Vergleich gegen einen Gegner oder eine Gegenpartei spielen.

Grundstrafe

Im Lochspiel Lochverlust, im Zählspiel zwei Strafschläge.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partei

Zwei oder mehr Partner, die gemeinsam in einer Runde im Lochspiel oder Zählspiel zum Turnier antreten.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Partner

Ein Spieler, der mit einem anderen Spieler als Partei in einem Lochspiel oder Zählspiel zusammen spielt.

Lochspiel

Eine Spielform, in der Sie oder Ihre Partei eine oder mehrere Runden im direkten Vergleich gegen einen Gegner oder eine Gegenpartei spielen.

Gegner

Die Person, gegen die Sie in einem Lochspiel spielen. Der Begriff„Gegner“ gilt nur im Lochspiel.